Die bayerische Wettkampfkommission

Die bayerische Wettkampfkommission

Die Wettkampfkommission wird fast ausschließlich von Mitgliedern des TSV Scherneck gestellt.
Kein Wunder, seit vielen Jahren ist unser Dojochef Walter der Chef. Tatkräftige Untertützung gibt es von Gerhard Graßl vom TSV Ingolstadt.
Was macht eigentlich diese Kommission?
Auf drei DIN A4 Seiten ist dies in der “Ordnung Wettkampfkommission” festgelegt.

Zu den Aufgaben gehören:
-Auswahl geeigneter Ausrichter aus dem jeweiligen Bezirk.
-Terminabstimmung zwischen dem Ausrichter und der Terminierung des BKB unter Berücksichtigung übergeordneter Meisterschaften (DKV, internationale Termine etc.).
-Veröffentlichung der Termine in den Medien (BKB aktuell, Bayernsport und andere Medien – soweit im Einzelfall erforderlich, z.B. DKV-Magazin).
– Ausbildung der Tischbesetzungen
-Ausstellen der Startkarten
-Auslosung der Starter
-Erstellen der Wettkampflisten
Erstellen des Zeitpläne
Organisation und Sicherstellung des Ablaufes der Meisterschaften
und auch die Turnierleitung.

Also es wird nicht langweilig und macht auch viel Spaß.

Übrigends, wer Lust für diese interessante Aufgabe hat, kann sich gern bei Walter Soniok mal melden. Wir suchen zur Verstärkung Nachwuchskräfte!

Print Friendly, PDF & Email