World Karate Day 2017 in München

World Karate Day

Der Deutscher Karate Verband (DKV) richtet gemeinsam mit dem Bayerischen Karatebund (BKB) für den Karate Weltverband im Juli 2017 einen Event aus.
Dies wird nach den Angaben der Ausrichter der wohl größte Breitensportevent weltweit für Karate werden. Erwartet werden bis zu 2.000 Karatekas. Gemeinsam mit 50 nationalen und internationalen Trainern wird im Stundentakt in der Münchner Werner von Linde Halle im Olympiapark trainiert.
Erwartet werden neben hochrangigen Gästen auch Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees.
In einer einstündigen Show wird die Universalität des Karatesports demonstriert.
Im Vorfeld dieser Veranstaltung werden in den 191 Mitgliedsnationen der WKF (World Karate Federation) nationale Weltkaratetage abgehalten. Diese werden dann in München zusammengeführt.

Print Friendly, PDF & Email

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen