Erfolgreiche Gürtelprüfung der Karategruppe 50+ des TSV Scherneck

Erfolgreiche Gürtelprüfung der Karategruppe 50+ des TSV Scherneck

Die neu gegründete Karategruppe 50+ des TSV Scherneck stellte sich erstmals einer Gürtelprüfung, die der BT des DKV Efthimios Karamitsos anlässlich eines Lehrganges in Ahorn abnahm.
Zum 8. KYU (Gelbgurt) bestanden:

Verena und Peter Tretau, Gabriele Forkel, Silke Ritz, Ingo Lorenz, Harald Bauer, Peter Brosowski, Bernd Dreeke, Dirk Engels, Gernot Bätz, Benjamin Töpfer, Thomas Koppitz.

Vor der Prüfung waren alle Teilnehmer, sagen wir mal, etwas angespannt.
Die Damen und Herren konnten die Prüfer zufrieden stellen. Große Erleichterung nach der Prüfung

Trotz Lampenfieber und Prüfungsstress überzeugten alle Prüflinge den BT, der nur lobende Worte bei Übergabe der Prüfungsurkunden fand.
Mit einigen Trainingstips und Ratschlägen, besonders für die Körperhaltung (Körpersprache) verabschiedete er sich von der Gruppe mit der Bitte, dass Karatetraining nicht zu vernachlässigen und regelmäßig zu trainieren.

Am Samstag, den 19.07.14 berichtete auch das Coburger Tageblatt.

Print Friendly, PDF & Email

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen