Selbstverteidigungslehrgang beim TSV Scherneck

Selbstverteidigungslehrgang beim TSV Scherneck

Als Selbstverteidigung wird die Vermeidung und die Abwehr von Angriffen auf die seelische oder körperliche Unversehrtheit eines Menschen bezeichnet. Soweit die Information auf WIKIPEDIA.
Aber wie sieht das praktisch aus?
Um Licht in das Dunkel zu bringen, fand unter der Leitung vom Trainer Walter Sosniok am 24. Februar ein Selbstverteidigungskurs für die Mitglieder und  Familienangehörige des Dojos statt.
Neben Tricks und Kniffen kamen auch die rechtlichen Gesichtspunkte nicht zu kurz.
Walter brachte umfangreiches Infomaterial zu diesem Thema mit, das durften die 21 Teilnehmer dann auch mit nach Hause nehmen.
Vielen Dank Walter für den interessanten Nachmittag!

Print Friendly, PDF & Email

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen